HOMEWISSENAUSBILDUNGLITERATURMARKTPLATZKONTAKTE
  Newwelinge, eine Mainzer Spezialität
 


Newwelinge, so heißen besondere Kerzen (Abb.1), wie man sie nur in Mainz kennt, wo sie auf den dortigen Friedhöfen zum Gedenken der Toten angezündet werden. Im Mainzer Mundartwörterbuch des Karl Schramm werden sie beschrieben als „kegelförmig gerollte Wachsstränge“. Sie sind in bunten Farben und so gar nicht dem Grau einer herbstlichen Allerheiligenstimmung entsprechend, wo doch der Name vom Begriff Nebel oder nebelig abstammen soll.
Newwelinge haben Tradition. Anno 1347 bestimmte Richildis von Sobernheim „dass von ihrem Nachlass zwanzig Pfund Wachs gekauft und zu ihrem Gedenken in Wachskerzen und Nebelingen verbraucht werden sollen“. Soweit besagtes Wörterbuch. Eine andere Deutung des sagenhaften Namens lässt im Ursprung den Begriff der Nibelungen vermuten.
Immerhin haben sich die Newwelinge bis heute als fester Bestandteil des Mainzer Allerheiligenfestes behaupten können. Dabei folgt der Gebrauch eigenen Regeln. Man drehe die Wachsschnüre auf und zünde die Dochte an (Abb.2) oder wickele die einzelne Schnüre um ein Stöckchen (Abb.3) das in den Boden gesteckt und oft noch mit einem Ahorn- oder Platanenblatt vor dem Wind geschützt werde.
Heute gibt es Newwelinge nur an Allerheiligen und nur an den Friedhofseingängen in Mainz , Gonsenheim und Mombach zu kaufen. Hergestellt werden sie ebenfalls in Mainz und zwar bei unserem geschätzten Mitglied Franz-Hubertus Tusar, Inhaber des traditionellen Familienbetriebes Lorenz Werner Wwe. Für 1000 Newellinge werden 3000 Meter Wachsschnüre auf einer riesigen Ziehmaschine produziert und dann von Hand um Holzkegel gewickelt. Den Vertrieb übernimmt seit Großmutters Zeiten die Mainzer Firma Krohn, wobei auch schon Newwelinge nach Übersee an ehemalige „Meenzer“ als Erinnerung an die alte Heimat zum Versand kamen.
Im Oktober d. J. brachte das regionale Fernsehen eine ausführlichen Reportage über die Herkunft und Herstellung der Newwelinge und über unseren Kollegen Tusar an seiner Ziehmaschine. Das unterstreicht die Bedeutung der Kerze als Symbol von Brauchtum und Tradition auch heute noch in unserem rastlosen Zeitalter von Intercity und Computer.
pb

 
 

Newwelinge   Newwelinge   Newwelinge

Newwelinge

 
 
Home|Kontakt|Impressum|Datenschutz